Landtagswahlen

Am 09. Oktober 2022 findet die Wahl des 19. Niedersächsischen Landtages statt.

Bei der Niedersächsischen Landtagswahl werden spätestens alle 5 Jahre mindestens 135 Abgeordnete gewählt. Die Wählenden in Niedersachsen bestimmen durch die Landtagswahl unmittelbar über die Zusammensetzung ihres Parlaments, dem Landtag. Der Landtag ist das oberste Verfassungsorgan des Landes Niedersachsen. Allein der Landtag verabschiedet die Landesgesetze, beschließt den Haushalt, wirkt an der Regierungsbildung mit und kontrolliert die Landesregierung. Aus ihrer Mitte wählen die Abgeordneten die Ministerpräsidentin oder den Ministerpräsidenten. Diese oder dieser ernennt die Ministerinnen und Minister der Landesregierung.

Die Teilnahme an Wahlen ist daher eine aktive Teilhabe am politischen Entscheidungsprozess. Alle Wahlberechtigten verfügen über zwei Stimmen. Mit der Erststimme wird die Direktkandidatin oder der Direktkandidat des Wahlkreises gewählt. Mit der zweiten Stimme kann eine Partei – genauer gesagt: deren Landesliste gewählt werden.

04.08.2022 Bekanntmachung 1. Sitzung Kreiswahlausschuss zur Entscheidung über die Zulassung der eingereichten Kreiswahlvorschläge

09.09.2022 Muster-Stimmzettel:  WK12 Göttingen/Harz, WK14 Duderstadt, WK 15 Göttingen/Münden 

Die Städte und Gemeinden des Landkreis Göttingen sind in 5 Wahlkreise eingeteilt:

Wahlkreis Nr.

Wahlkreis Name

dazugehörige Städte und Gemeinden:

Zuständige Kreiswahlleitung

12

Göttingen Harz

Bad Lauterberg im Harz, Bad Sachsa, Herzberg am Harz, Osterode am Harz, Bad Grund (Harz), Walkenried und die Samtgemeinde Hattorf

Vom Landkreis Goslar: Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld und Braunlage

Landkreis Göttingen

14

Duderstadt

Duderstadt, Friedland, Gleichen, Rosdorf, die Samtgemeinden Gieboldehausen und Radolfshausen

Landkreis Göttingen

15

Göttingen / Münden

Hann. Münden, Bovenden, Staufenberg, die Samtgemeinde Dransfeld und die Stadt Göttingen mit den Stadtteilen: Göttingen-Elliehausen, Göttingen-Esebeck, Göttingen-Grone, Göttingen-Groß Ellershausen, Göttingen-Hetjershausen, Göttingen-Holtensen, Göttingen-Knutbühren

Landkreis Göttingen

16

Göttingen-Stadt

Die Stadt Göttingen ohne die Stadtteile Göttingen-Elliehausen, Göttingen-Esebeck, Göttingen-Grone, Göttingen-Groß Ellershausen, Göttingen-Hetjershausen, Göttingen-Holtensen, Göttingen-Knutbühren

Stadt Göttingen

17

Northeim

Adelebsen

Vom Landkreis Northeim Hardegsen, Moringen, Northeim, Kalefeld, Katlenburg-Lindau und Nörten-Hardenberg

Landkreis Northeim 

 

Weiter Informationen zur Landtagswahl erhalten Sie in folgenden Ausführungen und auf der Seite der Landeswahlleiterin:

 

Wahlhelfer*innen gesucht:

Auch bei dieser Wahl werden wieder Wahlhelfer*innen gesucht, die die Kreiswahlleitung bei der Auszählung der Briefwahl unterstützen. Nähere Information dazu und die Möglichkeit sich direkt anzumelden erhalten Sie hier

 

Fachdienst: Fachdienst Zentrale Verwaltung

Reinhäuser Landstraße 4
37083 Göttingen

Raum: 187

Verklickt? Hier geht's zurück!

Zurück