Attraktiver Arbeitgeber

Der Landkreis Göttingen ist moderner öffentlicher Dienstleister in einem lebenswerten Umfeld!

Für die Menschen im Landkreis Göttingen ist die Kreisverwaltung ein professioneller und verlässlicher Partner und gehört mit etwa 1.900 Beschäftigten zu den größten regionalen Arbeitgebern. Gemeinsam gestalten, erhalten und verwalten wir den Landkreis Göttingen als lebens- und liebenswerten Landkreis in Südniedersachsen.

Unsere Arbeitsplätze sind vielfältig, sinnstiftend und zukunftsorientiert.

Als attraktiver Arbeitgeber bieten wir:

  • die Möglichkeit, aktiv zum Gemeinwohl der Menschen im Landkreis Göttingen beizutragen,
  • Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit,
  • eine gute Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben (hier geht's zur Richtline),
  • vielfältige Ausbildungsberufe und gute Übernahmechancen,
  • flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle,
  • ein aktives Gesundheits- und Eingliederungsmanagement,
  • die Möglichkeit auf Telearbeit,
  • moderne Arbeitsplätze,
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • gute Aufstiegs- und Karrieremöglichkeiten,
  • eine betriebsnahe Kinderkrippe,
  • wohnortnahe Arbeitsplätze durch verschiedene Standorte,
  • ein VSN-Jobticket

und vieles mehr!

„LANDKREIS ON AIR – Der Podcast der Kreisverwaltung Göttingen“ ist da!

Seit Anfang Juli ist der Podcast des Landkreises Göttingen – „LANDKREIS ON AIR – Der Podcast der Kreisverwaltung Göttingen“ am Start! Mit wechselnden Gästen sprechen Anne Lange, Personalentwicklerin der Kreisverwaltung, und Hörfunkjournalist Roman Kupisch über Themen, die den Landkreis Göttingen jetzt schon als attraktiven Arbeitgeber auszeichnen oder ihn auf dem Weg dahin begleiten. Alle zwei Monate erscheint eine neue Folge.

In der ersten Folge spricht Landrat Marcel Riethig über neue Wege der Kreisverwaltung rund um das Thema „Attraktiver Arbeitgeber“.

In der zweiten Folge spricht Ausbildungsleiter Thomas Haring über das Thema  „Erste Schritte – Ausbildung bei der Kreisverwaltung Göttingen“

In der dritten Folge dreht sich alles um die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben. Diesmal sind Gleichstellungsbeauftragte Daniela Jeksties und Mitarbeiterin im Betrieblichen Gesundheitsmanagement Eileen Vielhauer zu Gast im Podcast und stellen unter dem Titel „Arbeit gemeinsam gestalten“ die neue Richtlinie zur Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben der Kreisverwaltung vor.

Die Folgen ist ab sofort hier sowie auf den Plattformen Spotify, iTunes und podcast.de. verfügbar.

Verklickt? Hier geht's zurück!

Zurück