Haushalt

Haushaltssatzung

Mit Verfügung vom 03.05.2022 hat das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport die Haushaltssatzung 2022 des Landkreises Göttingen uneingeschränkt genehmigt.

Die Haushaltssatzung 2022 wurde im Amtsblatt am 04.05.2022 bekannt gemacht.

Die Auslegung des Haushaltsplanes 2022 erfolgt vom 05.05. bis 13.05.2022.

Die Haushaltssatzung 2022 tritt somit am 14.05.2022 in Kraft.

Haushaltssatzung und Haushaltsplan des Landkreises Göttingen für das Haushaltsjahr 2022

 

Beschlossener Haushaltsplan 2022

Der Kreistag hat am 02.03.2022 die Haushaltssatzung 2022 beschlossen. Die Haushaltssatzung mit dem Haushaltsplan 2022 wurde dem Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport am 11.03.2022 zur Genehmigung vorgelegt. Die Genehmigung steht noch aus und wird bis spätestens Mitte Juni 2022 erwartet.

Haushaltsplan 2022


Nachfolgend finden Sie den Entwurf des Haushaltsplans für 2022 sowie die Haushaltseinbringungsrede von Landrat Marcel Riethig und Dezernentin Marlies Dornieden aus der Kreistagssitzung vom 15.12.2021.

Haushaltsplanentwurf 2022
Haushaltseinbringungsrede für den Haushalt 2022
Praesentation Einbringung Haushalt 2022

Die 1. Nachtragshaushaltssatzung 2020/2021 wurde am 04.02.2021 vom Kreistag beschlossen. Die Genehmigung durch das Nds. Ministerium für Inneres und Sport erfolgte am 03.05.2021. Die 1. Nachtragshaushaltssatzung 2020/2021 ist am 19.05.2021 in Kraft getreten.

1. Nachtragshaushalt 2020_2021

Der Haushalt 2020/2021 wurde am 29.01.2020 vom Kreistag des Landkreises Göttingen beschlossen. Die Genehmigung durch das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport ist am 07.05.2020 erteilt worden.

Nach öffentlicher Bekanntmachung und Auslegung tritt die Haushaltssatzung 2020/2021 somit am 26.05.2020 in Kraft.

Doppelhaushalt 2020_2021

Die genehmigten Haushaltspläne der Jahre 2011 bis 2019 präsentieren wir Ihnen hier.
Die Veröffentlichung der nachfolgenden Informationen erfolgt unter der Datenlizenz Deutschland - Version 2.0.


Jahresabschluss

Der Jahresabschluss 2020 des Landkreises Göttingen wurde dem Rechnungsprüfungsamt (RPA) mit Schreiben vom 21.04.2021 vorgelegt. Im Prüfbericht vom 08.11.2021 hat das RPA die Entlastung empfohlen. Mit Datum vom 16.11.2021 hat die Verwaltung zum Prüfbericht Stellung genommen. Der Kreistag hat daraufhin am 15.12.2021 dem Landrat die Entlastung erteilt. Die Bekanntmachung im Amtsblatt erfolgte am 16.12.2021.

Jahresabschluss 2020

Prüfbericht des RPA zum Jahresabschluss 2020

Stellungnahme der Verwaltung zum Prüfbericht JA 2020

Verklickt? Hier geht's zurück!

Zurück