Abfallbehälter und Gebühren - Unser Angebot für Sie

Für jedes Grundstück muss ein Restabfallbehältervolumen von 7,5 Liter pro Person und Woche vorhanden sein. Die Größe der Komposttonne richtet sich danach, wie Sie mit den kompostierbaren Abfällen umgehen. Bei Eigenkompostierung können Sie auf die Komposttonne verzichten. Entnehmen Sie die aktuellen Gebühren bitte der nachfolgenden Tabelle.
 

Erteilen Sie uns eine Einzugsermächtigung, dann brauchen Sie Ihren Zahltermin nicht selbst überwachen.

Zusätzlich fallen folgende Gebühren an:

Behältergebühr - 5,00 Euro
wird für jeden zur Verfügung gestellten Restabfallbehälter pro Jahr erhoben.

Tauschgebühr 7,50 Euro bzw. 15,00 Euro
für die Aufstellung, Abholung oder den Tausch von Abfallbehältern. Behälter von 40 l bis 240 l 7,50 Euro, Behälter von 770 l bis 1.100 l 15,00 Euro. Das zeitgleiche Aufstellen und Abholen von einem oder mehreren Behältern wird als ein Tausch gerechnet. Für ein defektes oder abhanden gekommenes Gefäß erheben wir keine Tauschgebühr, sofern die Benutzer schuldlos sind.

 

zur Abfallgebührensatzung

 

Gebührentabelle

Behältergröße

Restabfallbehälter
2-wöchentl. Leerung

Komposttonne
2-wöchentl. Leerung

Saison-Komposttonne
2-wöchentl. Leerung***

40 l

71,87 Euro

43,12 Euro

-

60 l

107,81 Euro

64,69 Euro

37,73 Euro

80 l

143,74 Euro

86,25 Euro

50,31 Euro

120 l

215,62 Euro

129,37 Euro

75,47 Euro

240 l

431,23 Euro

258,74 Euro

150,93 Euro

770 l

1.383,54 Euro

-

-

1.100 l

1.976,49 Euro

-

-

40 l roter Deckel*

35,94 Euro

  

60 l roter Deckel**

53,90 Euro

  
    

* 4-wöchentliche Leerung: nur für Grundstücke mit einer Person

** 4-wöchentliche Leerung: nur für Grundstücke mit einer oder zwei Personen

*** Leerung von April bis Oktober

 

Verklickt? Hier geht's zurück!

Zurück