Diese Seite drucken
 


Von der Story, über den Sound und die Geräusche, bis hin zur Aufnahme wirken die Viertklässler mit.



Zwei Radioprojekte in den Herbstferien bieten die Jugendbüros aus Adelebsen, Bovenden, Dransfeld, Duderstadt, Gleichen und der Fachdienst Kinderund Jugendarbeit des Landkreises Göttingen in Zusammenarbeit mit dem StadtRadio Göttingen an.

 

Das Ergebnis wird öffentlich im StadtRadio Göttingen ausgestrahlt und bei einer Abschlussveranstaltung präsentiert. Das StadtRadio Göttingen als Veranstaltungsort lässt die Teilnehmenden mit der Nutzung der Technik, der Tonstudios und der Räumlichkeiten hinter die Kulissen eines Radiosenders blicken. Über die fachliche Begleitung beider Projektgruppen durch Medienpädagogen und eine Fachkraft des StadtRadios Göttingen wird den Teilnehmenden aktiv eine eigene Medienkompetenz vermittelt.


Das Projekt wird gefördert von der Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Göttingen und wird finanziert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).

 

Information und Anmeldung erhalten Interessierte bei den Jugendbüros der beteiligten Gemeinden oder beim Landkreis Göttingen, Fachdienst Kinderund Jugendarbeit.

 



Veranstalter:
Kinder- und Jugendbüro des Landkreises Göttingen


Ort:
StadtRadio Göttingen
Groner Straße 2
37073 Göttingen


Ansprechpartner:
Helga Steininger
Telefon: 0551 525-2110
E-Mail: steininger@landkreisgoettingen.de


Preise:
10,00 Euro pro Person