Elterngeldstelle in Teilen nicht für Publikumsverkehr erreichbar

Standort Göttingen betroffen

Teile der Elterngeldstelle sind derzeit nicht für den Publikumsverkehr erreichbar; betroffen ist der Standort Göttingen. Der Grund sind krankheitsbedingte Ausfälle in der Elterngeldstelle. Die verbliebenen Beschäftigten konzentrieren sich auf die Bearbeitung der Elterngeldanträge; deshalb kann eine Erreichbarkeit für unangemeldete Besuche oder per Telefon nicht gewährleistet werden. Die Kreisverwaltung bittet um Verständnis.

Pressemitteilung Erreichbarbeit 51.1

Verklickt? Hier geht's zurück!

Zurück